Willkommen im Gemeindeverband Wohn- und Pflegeheim Mieming

Besuchsregeln, gültig ab 27.05.2022

Die Besuchzeiten werden zeitlich nicht mehr beschränkt!

Gültige Voraussetzung aufgrund der Covid-19-Pandemie:

  • 3G- Regel: geimpft, genesen oder getestet
  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Haus (auch in den Bewohnerzimmern)

 

Anbei die Empfehlung der Landessanitätsdirektion Tirol:

Information für Besucher:innen über Covid-19- und Grippe-Schutzimpfungen

Gerade in der kalten Jahreszeit treten Covid-19- und Influenza Infektionen gehäuft auf. Es ist wichtig, dass der Eintrag dieser Infektionen in ein Altenwohn- und Pflegeheim bestmöglich verhindert wird. Bitte schützen Sie durch Ihre eigene aktuelle Impfung Ihre Angehörigen vor einer Erkrankung, auch wenn diese selbst geimpft sind.
Eine aktuelle Impfung liegt dann vor, wenn diese

  • bei Personen unter 59 Jahre nicht älter als 6 Monate und 
  • bei Personen über 60 Jahren nicht älter als 4 Monate ist.

Die Erkrankungswahrscheinlichkeit wird weiter deutlich reduziert, wenn 

  • neben den älteren Personen auch alle Kontaktpersonen geimpft sind und 
  • die Hygieneregeln eingehalten werden: Abstand halten, häufige Händedesinfektion, Tragen von Mund-Nasenschutz, Lüften.

Im Namen des gesamten Teams des Wohn- und Pflegeheimes Mieming
Ihr Heimleiter Gerhard Peskoller, MBA

 

 

 

Georg Spielmann

Unser Heim

Unser Haus liegt am Mieminger Plateau 30 km westlich von Innsbruck im Tiroler Oberland. Als mittelgroße Einrichtung mit 64 Heimbewohnern ist unser Haus durch seine familiäre Struktur geprägt und bildet eine Gemeinschaft von Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern und Einwohnern des Dorfes. Die Menschen kennen einander und nehmen an Freud und Leid teil. Wir orientieren uns an den persönlichen Bedürfnissen des Einzelnen und geben entsprechende Hilfestellung.

Getreu unseres Leitspruches "Wir begleiten Sie", ist es unser Ziel, trotz Heimaufenthalt möglichst in Normalität zu leben und die Eigen- und Selbständigkeit lange zu erhalten bzw. zu fördern. Wir setzen uns für ein gesichertes Leben in Geborgenheit ein und tragen dazu bei, die Ängste vor Krankheit und Tod zu bewältigen. 

Leitsätze

Bewohner

Wir begleiten und betreuen unsere BewohnerInnen mit Respekt und Würde. Dabei haben für uns die Selbstbestimmung und die Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse einen sehr hohen Stellenwert.

Freiwillige Mitarbeiter

Gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sorgen wir für ein abwechslungsreiches und humorvolles Jahresprogramm.


Mitarbeiter

Wir sind bemüht durch gute Zusammenarbeit, Offenheit, gegenseitige Wertschätzung und direkte Kommunikation gemeinsam gesetzte Ziele zu erreichen.


Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir sind um eine transparente und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Partnern (Ärzte, Therapeuten, Ausbildungsstätten, Krankenhäuser, Lieferanten, ...) bemüht.


Dienstleistungen

Wir sind bestrebt, in allen Bereichen unseres Hauses höchste Qualität zu bieten. Dies wollen wir durch die Förderung unserer Mitarbeiter in Form von Fort- und Weiterbildungen, sowie der Forcierung des Gemeinschaftsgedankens und gesundheitspräventiver Maßnahmen erreichen.


Angehörige

Wir begleiten und betreuen die Angehörigen unserer BewohnerInnen mit Freundlichkeit und Transparenz.
Da uns ihre Zufriedenheit sehr am Herzen liegt, haben wir jederzeit ein offenes Ohr für ihre Anliegen und Anregungen.


Gemeindeverband

Wir werden über die Heimtarife sowie die Betriebskostenzuschüsse der fünf Verbandsgemeinden finanziert. Daher verpflichten wir uns, die vorhandenen Ressourcen sorgfältig einzusetzen und eine qualitätsvolle Arbeit zu leisten.


Leitsätze Wohn- und Pflegeheim Mieming

>>hier downloaden

Feste, Feiern, Ausflüge

Innenhof im Sommer

Neben den jahreszeitlichen Festen, veranstalten wir einmal im Vierteljahr ein Fest unter einem bestimmten Motto und feiern mit Bewohnern, Besuchern und Mitarbeitern. Regelmäßig werden Ausflüge in die nähere Umgebung organisiert.

Es reizen immer neue Ziele: Der Hofgarten in Innsbruck, ein Museumsbesuch oder eine Wallfahrt, Gipfelerlebnis mit der Bergbahn ... uns bleiben gemeinsame Erinnerungen.

Spirituelles Angebot

Hausinterne Kapelle

In unserer Hauskapelle wird einmal im Monat ein Gottesdienst und wöchentlich eine Vesper gefeiert. Eine ausgebildete Seelsorgerin führt persönliche Gespräche, begleitet Sterbende und deren Angehörige und feiert mit Bewohnern und deren Gästen bei speziellen Anlässen Wortgottesdienste. Der hohe, besinnliche Raum unserer Hauskapelle lädt zum Verweilen ein. 

Kontakt

Gemeindeverband
Wohn- und Pflegeheim Mieming
Helenengarten

Föhrenweg 99
A-6414 Mieming




Tel + 43 5264 5335
Fax + 43 5264 5335 - 20
office@sozialzentrum-mieming.at
www.sozialzentrum-mieming.at